grünes Klassenzimmer

Mitmachaktion: Aufräumen im Grünen Klassenzimmer

Die Emanuel-Lasker-Schule hat einen tollen Schulgarten, der in den letzten Jahren aber eher ein Dornröschendasein fristet und wenig genutzt wird. Das liegt u. a. auch daran, dass er nicht mehr unfallsicher ist. So sind z. B. Bänke verrottet und verfallen und stellen Gefahrenquellen dar. Einige Eltern möchten das ändern und das Grüne Klassenzimmer im ersten Schritt wieder so herrichten, dass es ohne Gefahren genutzt werden. Am Ende der bevorstehenden Baumaßnahmen ist ohnehin geplant, dass der Bereich komplett saniert wird. Aber so... Ganzen Artikel lesen

laskerade 2019

Am 22. Mai ist es wieder soweit: Die "Laskerade" lädt alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Verwandte und Bekannte dazu ein, einen lustigen, entspannten Nachmittag an der Emanuel-Lasker-Schule zu verbringen. 

In der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr ist einiges geboten. Langeweile sollte erst gar nicht aufkommen. Ihr könnt selbst Graffitis sprayen, T-Shirts gestalten, an unserer Tombola teilnehmen, und vieles, vieles mehr erleben. 

Natürlich ist für das leibliche Wohl ebenso gesorgt. 

Wir freuen uns auf euch!

Am 10.04.2019, hält Frau Ursula Gärtner ( Dipl. Sozialpädagogin, Erziehungsberaterin ) einen Vortrag zum Thema Pubertät. Seit vielen Jahren schon leitet sie Vorträge zu diesem Thema und gibt Workshops für Eltern.

Auch an diesem Abend, werden Eltern die Möglichkeit haben, ihre Fragen zu stellen, wenn es beispielsweise um Suchtverhalten in der Pubertät, Identitätsfindung, Stress sowie Angstschalter im Gehirn und vieles mehr geht. 

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, in der Cafeteria.

- Die Gesamtelternvertretung - 
 

Lernen durch Engagement - Mit dem Rollstuhl durch Berlin

Womit beschäftigt sich der Kurs eigentlich? 
Einige Schülerinnen und Schüler engagieren sich seit dem Herbst im Projekt „Wheelmap“ des Vereins Sozialhelden und berichten darüber: 

Gruppe 1:
Wir haben bisher viel in Berlin geforscht und mit der WheelApp Orte markiert, ob sie rollstuhlgerecht sind oder nicht.
Wir haben uns oft nach der Schule getroffen oder in unserer Freizeit alleine weiter markiert. Im November haben wir uns von der Koch Orthopädie GmbH einen Rollstuhl ausgeliehen - Vielen Dank dafür. Wir haben den Straßenverkehr mit dem Rollstuhl erkundet, um... Ganzen Artikel lesen

praevention durch die polizei an der ELS

In den letzten beiden Wochen des ersten Schulhalbjahres führte der für unsere Schule zuständige Kontaktbereichsbeamte, Herr Roloff, die regelmäßig stattfindenden Präventionsveranstaltungen in den Klassenstufen 7 – 10 durch. Die siebten Klassen beschäftigten sich mit dem Thema Medien, sprachen über Cybermobbing, illegale Downloads und Gefahren im Internet. In den achten Klassen wurde eine Anti-Gewalt Veranstaltung durchgeführt, bei der die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Rollenspielen üben konnten, wie sie sich z. B. bei Belästigungen in der Bahn verhalten können. Das Projekt der... Ganzen Artikel lesen